StMWi: Gute Verhandlungsergebnisse zur Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG)

StMWi: Gute Verhandlungsergebnisse zur Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG)

2. Juni 2016 by klauskohnen

Aigner: „Bayern hat sich in wesentlichen Punkten durchgesetzt“

Bayerns Energieministerin Ilse Aigner bewertet das Ergebnis der Verhandlungen zur EEG-Reform als einen „Sieg der Vernunft“.

Aigner: „Das zähe Ringen hat sich gelohnt. Bayern hat sich in allen wesentlichen Punkten durchgesetzt. Jetzt ist sichergestellt, dass auch in Zukunft ein angemessener Anteil am Ausbau der erneuerbaren Energien in Bayern stattfinden kann.“

Der unkontrollierte Ausbau der Windkraft im Norden, der immer weitere Leitungen nach sich zieht, sei gestoppt, sagt die Ministerin:

Jetzt wird der wahllose Ausbau von einem vernünftigen abgelöst, der sich auch an der Netzsituation orientiert. Damit können wir auch die unselige Strompreiszonendiskussion beenden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK