IDW, DRSC, APAK und Co. – nur sprechenden kann geholfen werden

von Carola Rinker

Die Anzahl der eigenen Institutionen, die sich mit dem Thema Rechnungslegung beschäftigen, hat sich in den letzten Jahren um einige erhöht. Trotz der gleichen Themen, die diese Institutionen beschäftigen, kommunizieren sie oft nicht miteinander.

Wie schon die Überschrift sagt: nur sprechenden kann geholfen werden. Insofern fehlt dort ein entscheidendes Wort. Sie sprechen. Aber das Problem ist: nicht miteinander.

Warum sollten Sie auch, wird man sich zwangsläufig fragen. Denn letztendlich konkurrieren Sie untereinander.

Die Nicht-Kommunikation war einer der Punkte der letzten Schmalenbach Tagung, Prof. Dr. Böcking hat das Thema aufgegriffen. In seinem Vortrag zum Thema „Neue Regulierungen im Bereich der Corporate Governance und der Finanzmarktkommunikation“ gab er zu Bedenken: der Stellenwert Deutschlands könnte in der EU sowie weltweit bei einer derartigen Vielzahl an Institutionen gering sein.

Da haben wir es also. Masse statt Klasse ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK