StMBW: Wissenschaftsstaatssekretär Sibler bei Eröffnung des neuen Forschungsgebäudes am Deutschen Herzzentrum München

StMBW: Wissenschaftsstaatssekretär Sibler bei Eröffnung des neuen Forschungsgebäudes am Deutschen Herzzentrum München

1. Juni 2016 by klauskohnen

„Raum für wegweisende kardiologische Forschung“

Das Deutsche Herzzentrum München schreibt heute seine über vierzigjährige Erfolgsgeschichte in patientenorientierter Spitzenmedizin weiter: Mit dem neuen Gebäude steht künftig ein Laborkomplex zur Verfügung, der erweiterten Raum für die wegweisende kardiologische Forschung bietet“, betonte Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler bei der Eröffnungsfeier im Rahmen der ‚3rd Munich Conference on Cardiac Development‘ an der Spezialklinik an der Technischen Universität (TU) München. „Das Deutsche Herzzentrum schöpft seine Stärke in der Behandlung seiner Patienten auf dem Gebiet der Herz-, Gefäß- und Kreislauferkrankungen gerade auch aus der Forschung ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK