DICO Forum 2 – Tagungsbericht

von Andreas Wirth

gerade ging das dritte DICO-Forum zu Ende. Eingerahmt von einer Podiumsdiskussion zu „Compliance in der Klemme“ und einer Keynote von VorsRi BGH, Dr. Raum, zu „Anforderungen an Compliance-Systeme“ fanden heute mit den über 200 Teilnehmern insgesamt 14 Workshops statt.

Compliance in der Klemme

war der Titel der Podiumsdiskussion, die auf den Tag einstimmte. Muß Compliance nicht wieder mehr Verantwortung zurückgeben an die operativen Einheiten, war eine der intensiv diskutierten Fragen, die zusammengefasst mit dem Satz, Compliance ist Linienaufgabe, beantwortet wurde.

Workshops, workshops, workshops

lautete das Programm rund um die Mittagspause. Hier wurde der Bogen gewohnt weit gespannt von Sanktionslistenscreening über Collective Action und Sportsponsoring zu Integrity and Leadership und Compliance als Führungsaufgabe aus Begeisterung, um nur ein paar der 14 Workshops im heutigen Angebot zu nennen.

Anforderungen an Compliance-Systeme

aus Sicht der Rechtsprechung erläuterte zum Abschluss der Vorsitzende Richter des 1. Strafsenats am Bundesgerichtshof, Dr. Raum ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK