Lehrer zeigt 14-jährige Schülerin wegen Beleidigung an - Interview in der RP

In Düsseldorf muss sich nun wirklich ein 14 jähriges Mädchen vor einen Strafgericht wegen möglicher Beleidung verantworten. Das sorgt für Wirbel und ich habe einige Fragen der Rheinischen Post zu Sache beantwortet. Im Gespräch ging es auch um eine Art Internetführerschein für Kinder und Jungendliche - gefordert in dem Sinne habe ich aber vielmehr Unterricht zur Thematik in den Schulen allgemein. Es ist immer eine Frage des Einzelfalls und kommt bei Minderjähigen immer auf die konkrete Einsichtsfähigkeit an. Mein Kommetar hierzu trifft es wohl (leider) ganz gut. [...] Wichtiger sei die Frage nach der Einsichtsfähigkeit der 14-Jährigen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK