Schritt für Schritt zur gelungenen Unternehmensnachfolge

23. Mai 2016

Gesellschaftsrecht / M&A Private Clients Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge: Schätzungsweise steht in den kommenden Jahren bei ca. 135.000 Unternehmen die Nachfolge an. Wir zeigen, was Sie zu beachten haben!

Das Thema Unternehmensnachfolge beschäftigt aktuell zahlreiche Unternehmer. Der Eintritt der sogenannten Babyboomer in das Rentenalter führt dazu, dass zahlreiche inhabergeführte Unternehmen in den kommenden Monaten und Jahren in die Nachfolgegeneration übergeleitet werden. Die bevorstehende Reformierung des Erb- und Schenkungssteuerrechts, welche insbesondere die Besteuerung von vererbten Unternehmensvermögen verändern wird, hat der Entwicklung zusätzlichen Schwung verliehen.

Jede Unternehmensnachfolge ist einzigartig

Häufig unterschätzen die Beteiligten, wie herausfordernd die Vorbereitung und Durchführung der Unternehmensnachfolge für Unternehmerfamilie und Familienunternehmen sind.

Die Unternehmensnachfolge gehört zu den zentralen Schlüsselprozessen im Lebenszyklus eines Familienunternehmens. Sie lässt die private und die geschäftliche Welt der Unternehmerfamilie in unvergleichbarer Intensität aufeinandertreffen. Gleichzeitig ist die Unternehmensnachfolge ein individueller Vorgang, für den es regelmäßig weder Vorbild noch Anschauungsmaterial gibt. Jedes Unternehmen und jede Unternehmerfamilie ist einzigartig; kein Nachfolgeprozess lässt sich wiederholen.

Hinzu kommt, dass Planung und Durchführung der Unternehmensnachfolge häufig parallel zum laufenden Geschäft und damit „nach Feierabend″ erfolgen müssen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK