Sonntagswitz: Heute dann passend zu Pfingsten und/oder zum heiligen Geist….

von Detlef Burhoff

© Teamarbeit – Fotolia.com

Zum Pfingstfest dann natürlich „Pfingstwitze“ bzw. solche zum heiligen Geist, ist übrigens – wenn schon Statistik, dann auch hier – der 288. Sonntagswitz. Bei der Vielzahl dieser Postings kann es da schon mal zu Doppelungen kommen. Hoffentlich heute nicht:

zunächst den, den hatte ich aber – glaube ich – schon mal:

Ein Katholischer Pfarrer lädt einen befreundeten jüdischen Rabbi zum Pfingstfest ein und in einem Gespräch über Glaubensfragen fragt der Pfarrer den Rabbi:
„Mein Freund, wann wird der Zeitpunkt kommen, an dem Ihr ein Schweinesteak mit mir esst.“

Entgegnet der Rabiner: Auf Eurer Hochzeit, Herr Pfarrer.

Der Papst reist anonym nach Venedig und fällt dort aus einer Gondel. Das Wasser ist zwar nicht tief, aber der Papst versinkt immer weiter.
Da kommt ein Gondolieri vorbei und fragt: „Kann ich Ihnen helfen?“
Der Papst sagt: „Nein, der Heilige Geist wird mir schon beistehen.“
Der Papst versinkt immer weiter, ihm steht das Wasser schon bis zum Hals, als der Gondolieri wieder vorbei kommt und fragt: „Kann ich Ihnen helfen?“
Der Papst antwortet wieder: „Nein, der Heilige Geist wird mir schon beistehen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK