Es ist frustrierend: Selbst wenn der Gutachter auf Deiner Seite steht zaudern Gerichte

von Michael Langhans

Gestern, Anhörung der Kindsmutter vor einem süddeutschen Amtsgericht, Mitwirkung am Gutachten verweigert, Anhörung im Beisein der Gutachterin.
Die Gutachterin bestätigt
– dass sie die Erziehungsfähigkeit nicht beurteilen kann (damit gilt die KM als erziehungsfähig, Art. 6 GG)
– dass die im Raum stehenden Vorwürfe, die zur Inobhutnahme führten, nicht verifiziert werden können
– dass selbst bei psychischer Krisensituation eine Inobhutnahme nicht indiziert ist
– dass allenfalls eines der beiden Kinder bindungsgestört sein könne, weitere Maßnahmen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK