Schlichtungsverfahren in Nachbarrechtlichen Streitigkeiten

Allgemein Mai 6th, 2016

Streitigkeiten mit Nachbarn sind ärgerlich. Zuhause sollte ein Ort sein, an dem man sich wohl fühlt und abschalten kann. Dies ist dann nicht mehr der Fall, wenn man einen ggf. langwierigen Streit mit seinen Nachbarn hat. Dies wird um so schlimmer, wenn sich die Fronten verhärten und man sich nicht mehr in die Augen sehen kann. Damit es nicht soweit kommt, ein Rechtsstreit unter Einschaltung eines Gerichts ggf. sogar vermieden werden kann hat der Gesetzgeber in Schleswig-Holstein geregelt, dass in Nachbarschaftsstreitigkeiten eine zwingende Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Klage die Durchführung eines Schlichtungsverfahrens gestellt. Erst wenn dieses scheitert und eine Bestätigung hierüber ausgestellt wurde, kann man den Weg zu den Gerichten beschreiten.

Was kostet das Verfahren

Die Kosten für dieses Verfahren sind überschaubar, sie liegen bei 65 € zggl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK