Ehepaare ohne Kinder: Ohne Testament droht Fiasko

Allgemein Mai 4th, 2016

Der Ehemann verstirbt. Ein Testament gibt es nicht. Es gilt gesetzliche Erbfolge. Die Witwe erbt nicht allein, sondern etwaige Schwiegereltern oder ggf. Schwager / Schwägerin erben mit. Die gesetzliche Erbfolge hat immer etwas „Zufälliges“. Wer das vermeiden möchte, kann den Ehegatten zu seinem Alleinerben einsetzen. Ein etwaiger Pflichtteilsanspruch könnte mit einem notariell beurkundeten Pflichtteilsverzicht ausgeschaltet werden.

Steuerliche Folgen

Wenn kinderlose Ehegatten einen Schlusserben einsetzen, ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK