DLA PIPER: Elisabeth Stichmann steigt zur Equity-Partnerin auf

Elisabeth Stichmann

DLA Piper Weiss-Tessbach ernannte Mag. Elisabeth Stichmann (36) zur Partnerin. Die Corporate Anwältin ist seit 2008 bei DLA Piper, seit 2009 Rechtsanwältin und berät nationale und internationale Mandanten in der gesamten Bandbreite des Gesellschafts- und Unternehmensrechts.

Elisabeth Stichmann ist in den Bereichen M&A, strategische Beratung von Gesellschaftern in börsenotierten und privaten Gesellschaften, internationale Konzernstrukturierung einschließlich post-M&A Integrationen sowie im Stiftungsrecht spezialisiert. Sie verfügt über umfassendes Know-how in den Industriesektoren Life-Science und Retail und berät regelmäßig Mandanten in industriespezifischen Rechtsfragen. Weiters berät Elisabeth Stichmann regelmäßig Privatstiftungen als auch deren Organmitglieder in Haftungsfragen und gerichtlichen Rechtsstreitigkeiten sowie Konzerne in Unternehmensführung und Corporate-Compliance betreffende Fragen.

„Elisabeth Stichmann ist eine ausgewiesene Spezialistin im Gesellschafts- und Unternehmensrecht ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK