Baker & McKenzie berät GFKL Lowell beim Kauf des führenden österreichischen Inkassodienstleisters

Wendelin Ettmayer koordinierte das Team in Wien

IS Inkasso Service auch mit starker Marktposition in der Schweiz

Wien/Düsseldorf, 2. Mai 2016 – Baker & McKenzie hat die GFKL Financial Services GmbH, Teil der GFKL Lowell Gruppe und führender Forderungsdienstleister in Deutschland, bei dem Kauf der österreichischen Gruppe um die IS Inkasso Service GmbH beraten. IS Inkasso Service ist führender Inkassoanbieter für Kundenforderungen (Servicegeschäft) in Österreich mit einer starken Marktposition in der Schweiz. Verkäufer sind eine Beteiligungsgesellschaft der Hannover Finanz sowie das bisherige Management, das dem Unternehmen erhalten bleibt. Die Transaktion bedarf noch der kartellrechtlichen Freigabe. Die Parteien rechnen mit einem Vollzug bis Ende Mai 2016.

Baker & McKenzie hat GFKL Lowell zu den rechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

„Mit der Transaktion sichert sich unsere Mandantin eine führende Position in einem dritten attraktiven Markt im Bereich des europäischen Forderungsmanagements“, kommentiert Ingo Strauss, Corporate Partner bei Baker & McKenzie ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK