Sonntagswitz: Heute natürlich zum 1. Mai……

von Detlef Burhoff

© Teamarbeit – Fotolia.com

Nun, der 1. Mai auf einem Sonntag. Da bietet es sich natürlich an, Witze zum 1. Mai zu machen/bringen. Möglich sind Bauernwitze, „Arbeitswitze“, Wetterwitze, Gedichte usw. – ein breites Spektrum, aus dem ich ausgesucht habe:

Der Chef zum Urlaubsantrag eines Angestellten:

Betreff: Urlaubsantrag

Kommen Sie mir bloß nicht wegen Urlaub! Haben Sie denn gar keine Ehre im Leib? Wissen Sie überhaupt, wie wenig Sie arbeiten??? Ich rechne es Ihnen mal vor:

Das durchschnittliche Jahr hat bekanntlich 365 Tage. Davon schlafen Sie täglich etwa 8 Stunden, das sind 122 Tage – bleiben noch 243 Tage.
Täglich haben Sie 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122 Tage – also noch 121.
Sonntags wird nicht gearbeitet, 52 mal im Jahr. Was bleibt übrig! 69 Tage.
Sie rechnen doch noch mit?
Samstagnachmittag wird auch nicht gearbeitet, das sind nochmals 52 halbe oder 26 ganze Tage. Es bleiben noch 43 Tage.
Aber weiter…
Sie haben täglich 2 Stunden Pause, also insgesammt 30 Tage ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK