AG Bonn Az.: 116 C 127/15 vom 10.12.2015

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

zum beginnenden Wochenende veröffentlichen wir für Euch hier noch ein umfangreiches Urteil aus Bonn zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG. Wieder hatte die HUK-COBURG Allgemeine Verasicherung AG, obwohl sie zu einhundert Prozent aus dem Unfallereignis haftet, nicht zu einhundert Protent Schadensersatz geleistet. Wieder einmal musste gerichtliche Hilfe in Anspruch genommen werden. Und wieder einmal hat die HUK-COBURG den Prozess verloren. Obwohl das Gericht zunächst zutreffend festgestellt hat, dass der Geschädigte die Ergebnisse der Honorarbefragung des BVSK nicht kennen muss (vgl. BGH VI ZR 225/13), wendet das Gericht dann später die Honorarbefragung dieses Verbandes an. Darin liegt unseres Erachtens ein Widerspruch. Deshalb ist eigentlich das ganze „BVSK blabla“ überflüssig, da es ohnehin nur werkvertragliche Kriterien angibt, auf die es im Schadensersatzprozess, wie der BGH in VI ZR 67/06 zutreffend festgestellt hat, nicht ankommt. Eine Preiskontrolle ist nach werkvertraglichen Gesichtspunkten im Schadensersatzprozess nicht angebracht, wenn der Geschädigte den Rahmen des zur Wiederherstellung Erforderlichen gewahrt hat. Das ist grundsätzlich dann der Fall, wenn der Geschädigte selbst nicht in der Lage ist, den Schaden zu beziffern und den Schadensumfang anzugeben. Dann bildet bereits die Rechnung ein Indiz für die Höhe der erforderlichen Sachverständigenkosten. Lest aber selbst das Urteil des AG Bonn und gebt dann Eure Kommentare ab.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende Willi Wacker

116 C 127/15 Verkündet am 10.12.2015

Amtsgericht Bonn

IM NAMEN DES VOLKES

Urteil

In dem Rechtsstreit

des Herrn … ,

Klägers,

gegen

die HUK-COBURG-Allgemeine Versicherung AG, vertr. d. d. Vorstand, Bahnhofsplatz, 96450 Coburg,

Beklagte,

hat das Amtsgericht Bonn am 10.12 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK