Bezeichnung „Sponsored“ als Kennzeichnung von verlinkter Werbung nicht ausreichend

Urteil des LG München I vom 31.07.2015, Az.: 4 HK O 21172/14

Wird auf einer Webseite mit redaktionellen Inhalten ein Link zu einer Internetseite mit werblichem Inhalt vorgehalten, so muss hierau ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK