7 Wege, wie Studenten ihre Zeit verschwenden, ohne es zu merken

Wenn es eine Sache gibt, die Studenten besonders gut können, dann ist Zeitverschwendung.

Jeder von uns verschwendet Zeit: In der unnötigen Vorlesung, beim unproduktiven Lernen oder durch Ablenkungen im Alltag. Wir alle haben unsere Baustellen und verdödeln täglich mehrere Stunden. Stunden, die uns am Ende fehlen und uns zurückwerfen.

Du bist dabei keine Ausnahme.

Das Problem ist nur: Zeitverschwendung ist nicht immer offensichtlich. Oft bekommen wir gar nicht mit, wenn wir gerade unproduktiven Quatsch machen und unsere guten Vorsätze links liegen lassen.

Darum habe ich in diesem Artikel 7 häufige Zeitfresser für dich zusammengestellt, die gerne übersehen werden und dein Zeitmanagement im Studium aushebeln.

So verschwendest du Zeit, ohne es zu merken

Zeitverschwendung ist ein großes Problem für viele Studenten und Grund Nummer 1 für schlechte Noten und Unzufriedenheit im Studium.

Wenn du deine Zeit sinnvoller nutzen möchtest, dann vermeide diese 7 Dinge:

#1 Überflüssiger Kram

Hör auf damit, deine Zeit mit unnötigen Aktivitäten vollzuladen. Wenn du dich fragst, warum du beim Studieren immer unter deinen Möglichkeiten bleibst und auch sonst nicht viel auf die Reihe bekommst, dann liegt es vielleicht daran, dass du deine Zeit mit überflüssigen Dingen füllst, die dich deinen Zielen nicht näher bringen.

Wenn du zum Beispiel jeden Mittwochmorgen in diese eine Vorlesung gehst, die dir nichts bringst außer schlechter Laune – dann lass es. Nutze deine Zeit besser und lies stattdessen das Vorlesungsskript oder setzt dich in die Bib. Wenn du ein Modul mit einer 1 vorm Komma abschließen möchtest, aber 3 Stunden dafür brauchst, deine Ordnerbeschriftungen auf den neusten Stand zu bringen und 5 kleine Definitionen zu googeln, kommst du in die Hall of Fame der unproduktivsten Studenten aller Zeiten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK