AG Siegen verurteilt die LVM erneut mit Urteil vom 30.11.2015 – 14 C 2536/15 – zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser,

vom BGH in Karlsruhe geht unsere Urteilsreise heute weiter nach Siegen. Wir stellen Euch hier und heute ein Urteil des Amtsgerichts in Siegen zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die LVM Versicherung vor. Nachdem die LVM Versicherung bereits vor dem AG Siegen Niederlagen hinnehmen musste, handelte sich sich hier in diesem erneuten Kürzungsverfahren eine weitere Niederlage ein. Diese wiegt umso schwieriger, weil die LVM bereits durch das erkennende Gericht auf die Rechtswidrigkeit der vorgenommenen Kürzungen mit Hinweisbeschluss hingewiesen wurde. Trotzdem hat die LVM die vorgenommenen Kürzungen nicht erläutern können oder wollen. Das nennt man Kneifen vor Gericht. Peinlich für eine große Münsteraner Versicherung, wie wir meinen. Lest aber selbst und gebt dann Eure Kommentare ab.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag. Willi Wacker

14 C 2536/15

Amtsgericht Siegen

IM NAMEN DES VOLKES

Urteil

In dem Rechtsstreit

des Herrn … ,

Klägers,

gegen

den Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a. G., vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Jochen Herwig, Kolde-Ring 21, 48126 Münster,

Beklagten,

hat das Amtsgericht Siegen im vereinfachten Verfahren gemäß § 495a ZPO ohne mündliche Verhandlung am 30.11.2015 durch den Richter G.

für Recht erkannt:

I. Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 18,71 EUR nebst Zinsen i.H.v. 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 23.10.2015 zu zahlen.

II. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Beklagte.

III. Das Urteil ist vollstreckbar.

Tatbestand

Von der Darstellung eines Tatbestandes wird gemäß §§ 511 Abs. 2 Nr. 1, 313a Abs. 1 ZPO abgesehen.

Entscheidungsgründe

Die zulässige Klage ist begründet ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK