Testament vor OP errichtet - Erbe nur, wenn dabei etwas passiert?

Ein Beitrag von anwalt.de Testament vor OP errichtet - Erbe nur, wenn dabei etwas passiert? Viele Menschen haben Angst vor Operationen. Aus diesem Grund kommt es häufig vor, dass in einem engen zeitlichen Zusammenhang mit einer Operation noch ein Testament geschrieben wird. Ob ein solches Testament aber auch Gültigkeit besitzt, musste jetzt das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf in einem aktuellen Fall entscheiden. Vor Biopsie Testament gemacht

Eine ältere wohlhabende Frau litt schon seit längerer Zeit an Leukämie. Als schließlich auch noch ein Tumor bei ihr entdeckt wurde, unterzog sie sich einer Biopsie. Im Vorfeld dieser Gewebeprobenentnahme schrieb sie handschriftlich auf einen kleinen Zettel: "4.3.2013 Dies ist mein Testament. Sollte heute bei dem Eingriff etwas passieren und ich nicht mehr aufwachen, vermache ich mein ganzes Vermögen u. Haus Herrn A. Ich setze ihn auch als Betreuer ein. Ich möchte keine lebensverlängernden Maßnahmen. Dieses ist mein letzter Wille Unterschrift 4.3.2013". Herr A. ist ihr Lebensgefährte. Wie nicht anders zu erwarten, verlief die Biopsie ohne Komplikationen, dennoch verstarb die Frau am 23.07.2013.

Angehörige gegen Lebensgefährten als Alleinerben

Nach dem Tod der Frau beantragte ihr Lebensgefährte A. einen Erbschein als Alleinerbe. Er gab an, dass ihm seine Lebensgefährtin am Tag nach dem Eingriff das Testament gezeigt und es anschließend in eine Leinenbrieftasche gesteckt hat, die sie in einer Schublade zusammen mit allen anderen Papieren aufbewahrte. Dort hat er das Testament auch nach ihrem Tod gefunden.

Die Schwester der Toten sowie deren Nichten und Neffen widersprachen jedoch dieser Darstellung. Der Lebensgefährte hätte sich bei ihnen nach einem Ort erkundigt, an dem er ein Testament finden könne. Außerdem hat er ursprünglich erklärt, er habe das Testament zerknüllt in einer Jogginghose der Frau gefunden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK