Mehr zur Schleichwerbung auf der re:publica TEN

von Thomas Schwenke

Schleichwerbung, Trennungsgebote, Werbehinweise und Antworten auf Ihre Fragen – wir freuen uns auch dieses Jahr auf eine spannende Diskussion!

Dieses Jahr gibt es auf der re:publica 2016 noch mehr Schleichwerbung. Nachdem sich die Session zum Thema letztes Jahr als zu kurz erwiesen hatte, steht uns diesmal eine ganze Stunde zur Verfügung. Damit dürfte für Fragen genug Zeit da sein. Ganz besonders freue ich mich darauf, die Session diesmal gemeinsam mit Rechtsanwältin Ramak Molavi zu bestreiten. Wir werden praktisch bleiben und anschaulich zeigen, wo die Grenzen der Grauzonen bei der Schleichwerbung liegen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK