BVerwG lässt Revison bei Normenkontrolle gegen Bebauungsplan (Sondergebiet Windenergie) zu

von Dr. Peter Nagel

(LEXEGESE) Das OVG Lüneburg hatte mit Urteil vom 30.07.2015 (Az. 12 KN 265/13) entschieden, dass in einem durch Bebauungsplan vorgesehenen Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Windenergie die Errichtung von landwirtschaftlich genutzten Gebäuden in zulässiger Weise ausgeschlossen werden kann.

Gibt es nach Lage der Dinge keinen Anhaltspunkt dafür, dass die in einem Bebauungsplan vorgesehene Windenergienutzung für sich genommen oder im Zusammenwirken mit anderen Plänen und Projekten geeignet ist, Erhaltungsziele bzw ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK