Urheberrechtsverletzung durch WG-Mitbewohner

In einem Berufungsverfahren hat das LG Flensburg durch Beschluss entschieden, dass ein Anschlussinhaber nicht generell für die Urheberrechtsverletzungen seines Mitbewohners haften muss (Az. 8 S 48/15).Zum SachverhaltDer Anschlussinhaber lebt in einer Wohngemeinschaft (WG). Er wurde abgemahnt, den Film „The Iceman“ auf einer entsprechenden Onlineplattform zur Verfügung gest ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK