Technische Regulierungsstandards zu Key Investor Documents durch ESA veröffentlicht

ESA (European Supervisory Authority, das gemeinsame Gremium der Aufsichtsbehörden EBA, ESMA und EIOPA) hat am 7.4.2016 einen Entwurf für technische Regulierungsstandards (RTS) der Key Investor Documents (KIDs) veröffentlicht.

Die KIDs – im deutschen als Basisinformationsblätter bezeichnet – sollen als standardisierte Informationsblätter im Rahmen der PRIIPs-Initiative (Packaged Retail and Insurance-based Investment Products, VO (EU) 1286/2014) nach und nach einen einheitlichen Standard für die Anleger und Versicherungskunden zur Verfügung zustellenden 3-seitigen Unterlagen etablieren ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK