Frage des Monats im Urheberrecht: Was kann ich tun, wenn jemand Fotos von meiner Website übernimmt?

Das kommt darauf an, ob man die „Aktivlegitimation“ dafür innehat, gegen die unberechtigte Nutzung der Fotos vorzugehen.

Das ist zum einen dann der Fall, wenn man Urheber ist, die Fotos also selbst gemacht. Dann darf man aber die ausschließlichen Nutzungsrechte nicht an einen Dritten übertragen haben. Wer als Fotograf die Fotos exklusiv weiterverkauft hat, kann nämlich später selbst keine Ansprüche mehr geltend machen, wenn er die Fotos irgendwo entdeckt.

Zum anderen ist man aktiv legitimiert, wenn man die Fotos zwar nicht selbst gemacht hat, aber die ausschließlichen Nutzungsrechte übertragen bekommen hat. Diese kann man direkt vom Urheber erlangen oder aber von einem Dritten, der die ausschließlichen Nutzungsrechte innehatte und weiterverkaufen durfte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK