Jugaad: Markenamt in Indien löscht 193’908 Markenanmeldungen

von Martin Steiger

In Indien dauert die Registrierung von Marken bisweilen etwas länger, meist mehrere Jahre. Indien gilt als «Paradies der Bürokraten».

Nun scheint das indische Markenamt aber derart in Rückstand bei der Prüfung von Hinterlegungen geraten zu sein, dass Ende März 2016 mindestens 193’908 Markenanmeldungen auf einmal zurückgewiesen wurden. Dabei ging offensichtlich «vergessen», die betroffenen Markenanmelder über die Löschungen zu informieren …

Das indische Markenamt, die Trade Marks Registry (TMR), war mutmasslich vor allem aufgrund von vielen, noch hängigen internationalen Registrierungen unter Druck geraten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK