Nettopolicen: Beratung unterliegt besonderer Dokumentationspflicht

Cash-online referiert ein aktuelles Urteil des OLG Karlsruhe (12 U 144/15 vom 24.o3.2015). Demnach haben Vermittler beim Abschluss einer Nettopolice Versicherungsnehmer insbesondere zu der separaten Vergütungsvereinbarung aufzuklären und dies auch zu dokumentieren. Versäumen sie dieses, können sie ihren Anspruch auf Zahlung der noch ausstehenden Vergütung verlieren, so das OLG.

Es hat die Revision zugelassen, weil die Rechtsfrage, ob die Aufklärung über eine gesonderte Vergütungsverein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK