StMUV: Neues Handbuch für umweltbewusste Kanzleien und Mandanten

StMUV: Neues Handbuch für umweltbewusste Kanzleien und Mandanten

4. April 2016 by klauskohnen

Für viele Unternehmen sind Steuerberater Vertrauenspersonen. Ihre Empfehlungen stoßen auf offene Ohren. Daran erinnerte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute in München.

Steuerberater nehmen eine besondere Rolle ein: Sie sind einerseits selbst Unternehmer, andererseits verfügen sie über Spezialwissen, das sie an ihre Mandanten weitergeben. Das gilt häufig auch, wenn es darum geht, das Unternehmen umweltbewusst zu führen. Steuerberater sind Vorbilder und Antreiber für eine umweltbewusste bayerische Wirtschaft.“

Die Gemeinnützige Bayerische Akademie für Umweltschutz, Gesundheit und nachhaltige Entwicklung (AUGE) hat deshalb für den Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern (LSWB) das neue „Handbuch Nachhaltige Steuerkanzlei“ erarbeitet. Das Handbuch ist ein Projekt im Rahmen des Umweltpakts Bayern. Es enthält spezielle Quick-Checks für Steuerkanzleien, die eine schnelle Übersicht über ihren Status quo in den Bereichen Umwelt und Kanzleiprozesse haben möchten. Die Bestandsaufnahme dauert jeweils nur wenige Minuten. Außerdem werden Handlungsfelder zum Ressourcensparen benannt und mit Beispielen aus der Praxis veranschaulicht ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK