Der “Like” Button und die Aufklärungspflicht des Unternehmers

von Peter Ratzka

Verwendet ein Unternehmer auf seiner Website einen “Like” Button von Facebook, so muss er zwingend die Nutzer über die Datenweitergabe an Facebook aufklären. Dies hat jüngst das Landgericht Düsseldorf entschieden (LG Düsseldorf, 09.03.2016, Az: 12 O 151/15).

Da bei Einbindung dieses Buttons ohne Zutun des Nutzers bereits Daten an Facebook weitergeleitet werden, ist eine Aufklärung nach Meinung des Gerichtes notwendig.

Nach hiesiger Auffassung trifft diese Pflicht im Übrigen nicht nur Unternehmer sondern jedwede Betreiber von Internetseiten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK