Darf man Zeitungsartikel auf Facebook posten?

von Tobias Röttger

Man sieht es immer wieder, Facebook-User fotografieren Zeitungsartikel ab und posten diese auf Facebook oder Firmen und Vereine veröffentlichen Zeitungsberichte als Marketinginstrument auf ihrer Homepage / Blog, in denen sie namentlich erwähnt wurden. Darf man das?

Kurz und knapp: Zeitungsartikel sind in der Regel urheberrechtlich geschützt Wer einen Zeitungsartikel im Internet veröffentlicht oder auf Facebook postet, benötigt die Einwilligung des Rechteinhabers

Unser Video zum Thema:

Einwilligung zur Online-Veröffentlichung eines Artikels

Wer einen Zeitungsartikel abfotografiert oder Screenshots anfertigt und diese im Internet veröffentlicht oder auf Facebook posten möchte, benötigt grundsätzlich die Einwilligung des Urhebers bzw. des Rechteinhabers. Der Rechteinhaber ist in der Regel der Verlag, der die Zeitung herausgibt.

Auch Zeitungsartikel sind in der Regel urheberrechtlich geschützt, insbesondere auch die Schlagzeilen.

Reine Quellenangabe reicht nicht aus

Es genügt auch nicht, dass man die Quelle des Artikels angibt ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK