Stop! Check erst diese Liste, bevor du deine englische Abschlussarbeit abgibst

Es ist geschafft. Endlich.

Deine Abschlussarbeit ist soweit fertig – und dazu noch in einer Fremdsprache!

Inhaltlich bist du zufrieden. Die Struktur überzeugt. Und deine neuen besten Freunde heißen Linguee und Leo.

Jetzt wäre eigentlich angesagt, einen Englisch-Muttersprachler deine Arbeit gegenlesen zu lassen. Du kennst keinen, der dir diesen Gefallen tun würde?

Dann tu dir selber einen Gefallen. Gehe folgende Checkliste durch, um die gängigsten Fehler aus deiner Abschlussarbeit zu eliminieren. Ich weiß wovon ich rede. Denn als Englisch-Lektorin habe ich schon viele Bachelor-, Master- und auch weniger masterliche Arbeiten zu Gesicht bekommen. Ich kenne daher die typischen denglischen Bugs in Abschlussarbeiten.

Checkliste für deine englische Abschlussarbeit

Nr. 1: Amerikanisches oder britisches Englisch?

Nr. 2: Groß-/Kleinschreibung in Überschriften

Nr. 3: Zahlen, Beträge, Prozente und Währungen

Nr. 4: Das Datum korrekt schreiben

Nr. 5: Richtige Zeichensetzung

Nr. 6: Typische Fehler auf einen Blick

Und diese sechs Fehlerquellen schauen wir uns jetzt genauer an.

Amerikanisches oder britisches Englisch?

Sofern dein Betreuer keine Präferenz geäußert oder dir einen Styleguide vorgegeben hat, kannst du selbst entscheiden. Hauptsache du bleibst konsistent bezüglich deiner Wortwahl (parentheses vs. brackets, inquiry vs. enquiry, lawyer vs. barrister) und Schreibweise (program vs. programme, canceled vs. cancelled, aluminum vs. aluminium).

Die wichtigsten Unterschiede zwischen amerikanischem und britischem Englisch findest du hier.

Du hast gelernt, dass Verben, die auf „ize“ (mit „z“) enden, immer amerikanisches Englisch sind? Das stimmt so nicht ganz. Auch in der britischen Schreibweise geht tatsächlich „organize“ statt „organise“ oder „realize“ statt „realise“ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK