Irrungen und Wirrungen

von Thomas Will

Letzte Woche wollte ich ein vier Mandanten in der Justizvollzugsanstalt besuchen. Zu Mandanten Nummer eins musste ich einen Dolmetscher mitnehmen. Wir sitzen also in der Zelle, Justizvollzugsbediensteter bringt jemanden, die Tür geht zu und ich wundere mich. Mein Mandant hatte beim letzten Besuch einen Vollbart, der Mann bei uns im Raum ist glatt rasiert. Ich frage mich, ob es am fehlenden Bart liegt, dass ich ihn nicht wieder erkenne, als der Dolmetscher mir schon sagt, dass es sich um einen Mitbeschuldigten handelt, der den gleichen Nachnamen wie mein Mandant hat, mit ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK