Ostern geht es nicht um Geld: Ostergeschenke selber machen

Ihre Finanzlage ist angespannt? Ein Grund mehr Ostergeschenke selber zu machen. Nicht nur für Familien kann das Osterfest durch zusammen basteln und backen eine Spur spaßiger werden. Mit unseren Tipps und Ideen können Sie Ostergeschenke selber machen und somit auch etwas Geld sparen.

Ostergeschenke basteln

Ob als Dekoration für Sie selbst, als Geschenk oder Mit­bringsel für die Familie oder einfach zum Basteln mit Ihren Kindern. Ostern bietet einen tollen Anlass, sich die Zeit zu nehmen, um mal wieder etwas selber zu machen. Und der Geld­beutel wird dabei auch geschont.

Eine Liste mit vielen guten Ideen finden Sie auf Geschenke.de. Darunter zum Beispiel ver­schiedene Oster­nester und Geschenk­körbchen oder mehrere Möglichkeiten, Eier zu färben oder mit der Servietten­technik bunt zu gestalten. Andere tolle Ideen mit großen Bildern haben wir auf Deavita entdeckt. Die Hand­tücher, die wie Hasen gefaltet sind und die Vasen in Eierform un Wackel­augen haben uns hier am besten gefallen.

Setzten Sie sich an den freien Tagen einfach mal an den Tisch und basteln Sie los. Wir hatten dabei Spaß und bekamen den Kopf frei – auch wenn der ein odere andere Hase etwas schief geguckt hat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK