Entwurf CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz

von Dr. Peter Meides
Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (Entwurf CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz).

Der Entwurf CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz stellt die geplante Änderung und Einfügung einige Vorschriften zum Handelsgesetzbuch (HGB) vor.

Die neue Pflicht zur Erweiterung des Lageberichts um die so genannte nichtfinanzielle Erklärung gilt für große Kapitalgesellschaften (§ 267 Abs. 3 HGB), für kapitalmarktorientierte Kapitalgesellschaften (§ 264d HGB) und für Kapitalgesellschaften, die im Jahresdurchschnitt mehr als 500 Arbeitnehmer beschäftigen.

Inhaltlich hat die neue nichtfinanzielle Erklärung das Geschäftsmodell der Kapitalgesellschaft zu beschreiben und sich mindestens (wenn einschlägig) auf folgende Aspekte zu beziehen
1. Umweltbelange, insbesondere, wenn angebracht, Angaben zu Treibhausgasemissionen,
zum Wasserverbrauch, zur Luftverschmutzung, zur Nutzung von
erneuerbaren und nicht erneuerbaren Energien oder zum Schutz der biologischen
Vielfalt,
2 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK