RA-Micro: Wir sind nicht allein

In der Zwischenzeit hatte ich erfahren, daß auch andere Kanzleien mit dem Update 2016 von RA-Micro zu kämpfen hatten. Sie mußten sich mit denselben Fehler rumschlagen wie wir.

Das tröstet nur wenig. Was bei mir aber das blanke Entsetzen ausgelöst hat: Die Probleme, die in unserer Kanzlei zum fast vollständigen Ausfall der Kanzleisoftware geführt haben, war den Technikern von RA-Micro offenbar schon länger bekannt.

Für uns bedeutet das: Wir hatten Anfang des Jahres eine Supportanfrage, die die Bedienung des P ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK