OS-Plattform: LG Bochum erlässt einstweilige Verfügung

Das Landgericht Bochum hat gegen einen Onlinehändler eine Einstweilige Verfügung erlassen, die bei Internethändlern und Rechtsexperten auf großes Interesse stößt.Die Antragstellerin ging gegen einen Onlinehändler vor, der auf den Seiten seiner Onlineshops keinen Hinweis auf die neue Streitbeilegungs-Plattform, kurz OS-Plattform, bereithielt. Seit dem 09. Januar 2016 sind ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK