Urheberrechtsstreit um das „Batmobil“

Das Batmobil „The Tumbler“ aus Batman Begins und The Dark Knight; Foto: SunOfErat via de.wikipedia.org CC BY 2.0

Batman gewinnt immer, so auch im Urheberrechtsstreit um das Batmobil.

Der Oberste Gerichshof in Washington hat in einem Urheberrechtsstreit um das Kultauto die Berufung zurückgewiesen. Somit wird das Urteil der Vorinstanz in Kalifornien rechtskräftig. Darin wurde einem kalifornischen Autobauer untersagt, die beliebten Nachbauten des Superautos aus dem Film herzustellen und zu verkaufen.

Geklagt hatte der Comic Verlag DC Comics. Der Autobauer hatte seine Fahrzeuge für 90.000 USD verkauft.

Nach Auffassung des Gerichts ist das Fahrzeugdesing durch das Urheberrecht geschützt. Denn das futuristische Fahrzeug weise besondere Eigenschaften auf, die ebenso wie die Batman-Figur urheberrechtlich geschützt seien ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK