Abmahnung The Flash (TV-Serie) | Waldorf Frommer

von Niklas Plutte

Waldorf Frommer Rechtsanwälte verschicken für Warner Bros. urheberrechtliche Abmahnungen wegen illegalen Filesharings von Folgen der amerikanischen Science-Fiction Serie The Flash. Hier erhalten Sie Tipps zur Verteidigung.

The Flash ist eine US-amerikansiche Science-Fiction Serie, die auf der Comicfigur The Flash basiert. Es handelt sich um Spin-Off der Serie Arrow. In Deutschland wird die Serie seit dem 29.01.2015 bei ProSieben Fun ausgestrahlt.

Für die Warner Bros. Entertainment GmbH fordern Waldorf Frommer Rechtsanwälte die

  1. Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung
  2. Zahlung von Rechtsanwaltskosten und Schadensersatz

Die Höhe der Zahlungsforderung hängt davon ab, wie viele Folgen abgemahnt werden. Für drei Folgen berechnet Waldorf Frommer beispielsweise in einer uns vorliegenden Abmahnung 1.090 €.

Wer haftet für The Flash Abmahnung?

Ob der abgemahnte Anschlussinhaber haften muss, lässt sich nicht pauschal beantworten, es bedarf immer einer Prüfung des Einzelfalls. Insbesondere wenn der Anschlussinhaber die Rechtsverletzung nicht selbst begangen hat, bestehen aber gute Verteidigungsaussichten.

So kann die Verantwortlichkeit von Eltern für illegale Downloads ihrer minderjährigen bzw. volljährigen Kinder entfallen. Für andere volljährige Familienmitglieder haftet der Anschlussinhaber ebenfalls nicht verdachtsunabhängig ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK