Jugendlicher schießt auf Familie, um weiterschlafen zu können

von Andreas Stephan

Ein 16-Jähriger hat im US-Bundesstaat Tennessee mehrfach auf seine Familie geschossen, als er von seiner Mutter geweckt wurde. Der Grund: Er war sauer, weil er nicht aufstehen und in die Schule gehen wollte.

Die Tat ereignete sich in Nashville (Tennessee /USA). Zweimal getroffen wurde die 67-jährige Großmutter des Jungen, die 12-jährige Schwester und der 6-jährige Neffe jeweils einmal. Die 42-jährige Mutter blieb ohne Verletzungen, da sie sich hinter einer Couch verstecken konnte. Die 2-jährige Schwester war zum Tatzeitpunkt auch zu Hause, sie wurde jedoch ebenfalls nicht getroffen, da ihr Bruder sie „verschonen“ wollte. Gestorben ist glücklicherweise niemand ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK