Hier geht es zum 40. StV-Tag, oder: „Ich bin 40 – Bitte helfen Sie mir über die Strasse!“…..

von Detlef Burhoff

„Ich bin 40 – Bitte helfen Sie mir über die Strasse!“…..nein, dass ist nicht das Motto, unter dem der 40. StV-Tag 2016 in Frankfurt am Main steht, aber das steht als „Überschrift“ auf der Eintrittskarte zur Eröffnungsveranstaltung am heutigen Abend in der Paulskirche. Dort wird um 18.30 Uhr der 40. Strafverteidigertag eröffnet – und da ist dann die Verbindung zur „40“, also runder Geburtstag. Das Motto lautet in diesem Jahr: „Bild und Selbstbild der Strafverteidigung“. Und wenn dieser Beitrag online geht, bin ich auf dem Weg nach Frankfurt, um in diesem Jahr mal wieder teil zu nehmen. Ich freue mich, vor allem, weil man auch den ein oder anderen Kollegen, den man länger nicht gesehen hat, mal wieder trifft und nach der Eröffnungsveranstaltung bei dem ein oder anderen Bier „klönen“ kann. Meist wird es später .

Die neun Arbeitsgruppen am morgigen Samstag dann zu folgenden Themen:

AG 1: StPO-Reform AG 2: Verlorene Unschuld(svermutung). Opferrechte vs. Beschuldigtenrechte AG 3: Polizeizeugen AG 4: Das Weltbild des Strafríchters ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK