Filesharing - Momentum, das Modewort ist auch der Filmtitel eines echten Action-Thrillers von Stephen Campanelli

von Jan Gerth

Die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnt aktuell für den Filmhersteller Universum Film GmbH angebliches Filesharing an dem Film Momentum ab.


In dem südafrikanisch-amerikanischen Action-Thriller Momentum erlebt der Zuschauer ein vom Regisseur Stephen Campanelli inszeniertes Katz-und-Maus-Spiel, in dem Olga Kurylenko zur Zielscheibe wird und Morgen Freeman die Strippen zieht.


In Momentum führt Stephen S. Campanelli Regie, jedoch ist er eher bekannt dafür als Kameramann sein Können unter Beweis zu stellen. Er begann in den 80er Jahren damit, bei diversen Fernsehprojekten als Kamermann zu arbeiten. Doch der Einstieg in die Film- und Kinobranche ließ nicht lange auf sich warten. Zum Beispiel bei Mystic River, Der fremde Sohn oder Million Dollar Baby war Campenelli für die Kameraarbeit verantwortlich. Von der Society of Camera Operators bekam er 2011 für J. Edgar den Preis für den Kameramann des Jahres verliehen.


Olga Kurylenko erlangte durch ihre Rolle als Camille in James Bond 007 – Ein Quantum Trost Popularität.


Die Kanzlei Waldorf Frommer fordert 815,00 € für die illegale Verbreitung des urheberrechtlich geschützten Films " Momentum“ in Filesharing-Netzwerken.


Die abgemahnten Anschlussinhaber sollen den Film Momentum innerhalb eines peer-to-peer-Netzwerks (p2p) anderen Nutzern zur Verfügung gestellt und so öffentlich zugänglich gemacht haben.


Die öffentliche Zugänglichmachung erfolgte illegal, da die Rechteinhaberin Universum Film GmbH des Films Momentum die hierfür notwendige Einwilligung nicht gegeben haben.


Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte machen dabei einen Schadensersatz in Höhe von 600,00 € und einen Aufwendungsersatz, dahinter verbergen sich die Rechtsverfolgungskosten, in Höhe von 215,00 € geltend ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK