Neues Angebot für Museen – telefonische Beratung zu günstigem Pauschalpreis

von Carl Christian Müller

Wie Ihnen als Besucher unserer Homepage ja schon bekannt ist, haben wir uns der Beratung der Museumswelt verschrieben. Hier zählen sowohl die großen als auch die kleineren Häuser ebenso wie viele Museumsverbände zu unseren Mandanten. Insbesondere Aspekte der Digitalisierung, des Sozialversicherungsrechts oder Restitutionsfragen stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. In unserer langjährigen Beratungspraxis haben wir aber immer wieder die Erfahrung gemacht, dass es vor allem den kleineren Museen schwer fällt, externe Rechtsdienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Sie scheuen den Gang zum Rechtsanwalt oftmals wegen der vermeintlich hohen Kosten und des internen bürokratischen Aufwands.
Dabei lassen sich in vielen Fällen die offenen Fragen und die aufgetretenen Widersprüche meist schon durch eine kostengünstige telefonische Beratung klären. Wir haben daher ein neues Beratungsmodell konzipiert, mit dem wir Museen ermöglichen möchten, kostengünstig und ohne bürokratischen Aufwand optimal beraten zu werden.

Der Ablauf ist denkbar einfach:


• Sie rufen uns an und schildern Ihr Problem. Alternativ können Sie uns Ihre Frage auch vorab in kurzen Stichworten skizzieren und per E-Mail senden.
• Wir prüfen Ihren Fall kostenfrei. Sofern die Angelegenheit im Rahmen einer telefonischen Beratung zu klären ist, rufen wir Sie zurück und führen die Beratung durch.
• Anschließend senden wir Ihnen eine Abrechnung zu, die Sie auch mittels PayPal begleichen können.

Viele Vorteile, klarer Ablauf


• Sie erhalten schnell und kostengünstig die benötigten Informationen.
• Es besteht klare Kostentransparenz.
• Die Beratung erfolgt durch einen spezialisierten Rechtsanwalt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK