Nachfolgestatistik Familienunternehmen

In Abwesenheit von Krieg und Inflation konnte in Deutschland in den letzten Jahrzehnten eine einzigartige leistungsfähige Wirtschaftsstruktur entstehen, die insbesondere von unzähligen kleinen und mittelständischen Familienunternehmen getragen wird. Die nach dem 2. Weltkrieg geborene Unternehmergeneration befindet sich derzeit im Prozess der Nachfolgeregelung.

Das Institut für Mittelstandsforschung IfM in Bonn schätzt seit Mitte der 90er Jahre regelmäßig die Anzahl der kommenden Unternehmensnachfolgen. Aktuell gehen die Experten jährlich von ca. 27.000 Betriebsnachfolgen bei Familienunternehmen aus. Das Institut schätzt, dass von diesen Veränderungen jährlich ca. 400.000 Mitarbeiter betroffen sein werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK