AG Leipzig urteilt mit nicht nachvollziehbarer Begründung zu den notwendigen Kosten der sachverständigen Reparaturbestätigung mit Urteil vom 5.2.2013 – 103 C 7954/12 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain.-Huk-Leserinnen und -Leser,

obwohl das Amtsgericht Leipzig bisher fast fest in Geschädigtenhand war, veröffentlichen wir heute noch zur Abwechslung mal ein – zugegebenermassen älteres – Negativurteil zu den Kosten der Reparaturbestätigung aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG. Um es vorweg zu sagen: Es handelt sich um ein Urteil, das man ganz schnell wieder vergessen sollte. Es ginf in diesem Rechtsstreit um die Kosten der Reparaturbestätigung. Diese Reparaturbestätigung dient bekanntrlich als Beweis dafür, dass sachverständigerseits dokumentiert wird, dass die vormals beschädigte Stelle am Unfallfahrzeug ordnungsgemäß repariertb worden ist, um späteren Einwänden der Versicherung entgegen treten zu können, wenn noch einmal genau diese Stelle am Fahrzeug erneut durch einen Unfall betroffen sein sollte. Bekanntlich werden alle Schäden, die fiktiv abgerechnet werden, von den Versicherungen zentral in der sogenannten HIS-Datei gespeichert. Schon allein aus Dokumentationsgründen sind daher diese Reparaturbestätigungen durch Kfz-Sachveraständige notwendig. Die dadurch entstehenden Kosten sind unmittelbar mit dem Unfallschaden verbundene Vermögensnachteile (vgl. BGH NJW 2007, 1450). Sachverständigenkosten sind von dem Schädiger nicht nur zur Feststellung und Dokumentation des Schadens, der Schadenshöhe und des Schadensumfangs, sondern auch zur Dokumentation der ordnungsgemäßen, sach- und fachgerechten Reparatur zu ersetzen. Die von dem erkennenden Gericht aus den Schriftsätzen der HUK-COBURG-Anwälte übernommene Begründung, die Reparaturbestätigung sei nicht vo der eintrittspflichtigen Versicherung verlangt worden und daher von dieser nicht zu ersetzen, ist schlichtweg falsch. Es kommt nicht auf die werkvertragliche Beaauftragung an, sondern es geht um Schadensersatz ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK