Selbstleseverfahren, Band 147

von Mirko Laudon

Zum Nachlesen: Unser juristischer Wochenrückblick im Selbstleseverfahren. Foto: PlaceIt.net

Reform des Sexualstrafrechts: Zu früh, zu weit
Grundrecht auf Bargeld
BVerfG zu Doppelbesteuerungsabkommen: Bun­des­recht bricht Völ­ker­recht
Wenn Polizisten prügeln
Vernichtung männlicher Küken: Anklage wegen „Küken Schreddern“
Mordprozess in Aachen: „Absoluter Vernichtungswille“
YouTuber verurteilt, weil er Lokführer „vergasen“ wollte
Mit missionarischem Eifer (Blend ...

Zum vollständigen Artikel


  • Grundrecht auf Bargeld - Das letzte Wort

    blogs.faz.net - 26 Leser - Es gibt ein Grundrecht auf Bargeld. So lässt sich zusammenfassen, was kein Geringerer als der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts Hans-Jürgen P

  • BVerfG: Bundesrecht bricht Völkerrecht

    lto.de - 30 Leser - Der Gesetzgeber ist auch dann nicht am Erlass eines Gesetzes gehindert, wenn dieses zu völkerrechtlichen Verträgen im Widerspruch steht.

  • Mordprozess in Aachen: "Absoluter Vernichtungswille"

    spiegel.de - 53 Leser - Ein Ehepaar aus Eschweiler soll einen 29-Jährigen getötet haben, weil er angeblich ein sexuelles Verhältnis mit der zwölfjährigen Tochter anstrebte. Laut Anklage war die Tat ein minutiös geplanter Racheakt.

  • YouTuber verurteilt, weil er Lokführer "vergasen" wollte

    welt.de - 34 Leser - Er ist ein Mann der harten Sprüche: Videoblogger Julien hat mit einem Clip über die Lokführer-Gewerkschaft GDL die Grenzen der Volksverhetzung überschritten. Ein Gericht hat ihn dafür verurteilt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK