Was die Juristen im Januar erheiterte:

von R24 Kooperation
Diesmal waren es zunächst verbotene Vernehmungsmethoden. Am Gericht. Durch einen Richter. Hat er den Angeklagten gefoltert? Nein. Was dann? Er fragte ihn nach dem ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK