interne Externe

von Rainer Göhle

interne Externe

Für diesmal ein Fundstück von Haufe. Ich liebe Managementbegriffe. Scrum ist cool. Wenn man das liest, dreht es dem Sozialrechtler zfeifelnd den Magen. Bei der Ausgestaltung der Verträge von Drittkräften im Rahmen von Scrum sollte besondere Sorgfalt angewandt werden. Häufig wird von Unternehmensseite befürchtet, dass sich externe Kräfte während des Projekts oder danach als Arbeitnehmer einklagen können. Bei der Zusammenarbeit mit Externen sollten Unternehmen deshalb allgemeine Regeln einhalten, um die Abgrenzung bei Dienst- und Werkverträgen zur Arbeitnehmerüberlassung zu gewährleisten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK