Wie kann man bei einer Kündigung eine möglichst hohe Abfindung sichern?

Viele Arbeitnehmer wollen bei einer Kündigung nicht mehr zurück in den Job. Eine möglichst hohe Abfindung von mehreren Bruttomonatsgehältern pro Beschäftigungsjahr und die Sicherung der noch offenen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis (Überstundenvergütung, gutes oder sehr gutes Arbeitszeugnis, Urlaubsabgeltung, Freistellung, Schadensersatz für den Entzug des Dienstwagens usw.) In jedem Fall muss zunächst innerhalb einer Frist von drei Wochen eine Kündigungsschutzklage eingereicht werden. Dies muss beim zuständigen Arbeitsgericht geschehen.

Häufig fragen Arbeitnehmer, warum sie eine Kündigungsschutzklage einreichen müssen, wenn sie doch eigentlich eine Abfindung wollen. Direkt auf eine Abfindung klagen kann man in der Regel nicht (Ausnahme: ein Sozialplan regelt verbindlich Abfindungen). Der Arbeitnehmer muss quasi behaupten und entsprechend klagen, dass er seinen Arbeitsplatz zurück will. Der Arbeitgeber will den Arbeitnehmer nicht mehr in seinem Betrieb haben. Deshalb ist der Arbeitgeber regelmäßig bereit im Wege eines Vergleichs eine Abfindung zu zahlen ...

Zum vollständigen Artikel

Kündigung - Wie hoch kann eine Abfindung sein? | Fachanwalt Arbeitsrecht

Kündigung - Wie hoch kann eine Abfindung sein? http://www.fernsehanwalt.com ++ Telefon: 030/40004999 ++ Mail: Berlin@recht-bw.de ++ Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck ++ Berlin und Essen http://www.fernsehanwalt.com - Hier finden Sie weiterführende Informationen vom Fachanwalt zum Thema Abfindung, Kündigungen, Krankmeldungen, Versetzungen, und weitere Artikel und Beiträge im Arbeitsrecht und Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Einfaches Recht für den Alltag! Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Berlin, befasst sich in diesem Video-Blog mit dem Thema Abfindung nach einer Kündigung und der möglichen Höhe dieser Abfindung. Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck ++ Berlin 030 / 4000 4999 ++ Essen 0201 / 4532 0040 ++ Alles zum Arbeitsrecht www.arbeitsrechtler-in.de Freie Filmmusik by Cayzland Studio http://www.cayzland.de Wir beraten Sie gerne! Berlin-Mitte Am Festungsgraben 1 10117 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 berlin@recht-bw.de Berlin-Charlottenburg Kurfürstendamm 216 10719 Berlin Fon (030) 886 290 63 Fax (030) 886 290 64 Kudamm@recht-bw.de Berlin-Marzahn Marzahner Promenade 28 12679 Berlin Fon (030) 4 000 4 999 Fax (030) 4 000 4 998 anwalt@arbeitsrechtler-in.de Potsdam Friedrich-Ebert-Straße 33 14469 Potsdam Fon (0331) 270 22 28 Fax (0331) 270 22 30 Potsdam@recht-bw.de Essen Ruhrallee 185 45136 Essen Fon (0201) 4532 00 40 fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK