Smart Meter Gateway Administratoren und die Technische Richtlinie

von Dr. Sönke Maseberg

Die Energiewende kommt und mit ihr Smart Meter Gateways, die den Energieverbrauch sehr viel granularer als heutige Zähler messen können. Datenschutz und Informationssicherheit spielen dabei zum einen zum Schutz der einzelnen Bürger und zum anderen zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit eine entscheidende Rolle. Dies nicht nur auf der Eben der Gateways sondern auch auf der Ebene der Administratoren.

Ob ein Smart Meter Gateway Administrator (GWA) eine natürliche Person oder ein Stück Technik ist und wofür er zuständig ist, haben wir bereits in einem früheren Beitrag geklärt.

Zur Erinnerung: Smart Meter Gateway Administratoren sind für den sicheren, technischen Betrieb des intelligenten Messsystems verantwortlich. Auch für die Installation, Inbetriebnahme Konfiguration, Administration, Überwachung und Wartung des Smart Meter Gateways und der informationstechnischen Anbindung von Messgeräten und von anderen an das Smart Meter Gateway angebundenen technischen Einrichtungen ist der Smart Meter Gateway Administrator zuständig.

Technischen Richtlilie

Aufgrund vieler Nachfragen möchten wir heute detailliert auf die Anforderungen an den Smart Meter Gateway Administrator, wie sie in der „Technischen Richtlinie TR-03109-6: Smart Meter Gateway Administration“ (TR), normiert sind, eingehen. Die Richtlinie umfasst sowohl Interoperabilitätsanforderungen zu den Gateways und Aspekte der Kryptographie als auch Anforderungen zur Smart Meter PKI und zur Administration. Sie gliedert sich grob in drei Teile:

  • In Kapitel 3 der TR werden Anwendungsfälle des Smart Meter Gateway Administrators genannt.
  • Die umzusetzenden Sicherheitsanforderungen an den Admin-Betrieb werden in Kapitel 4 formuliert.
  • Die TR sieht einen unabhängigen Nachweis, dass die Anforderungen umgesetzt sind, in Form eines Zertifikates vor, dazu sind in Kapitel 5 Aspekte zur Auditierung und Zertifizierung normiert ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK