EU und USA: Datenschutz-Nachfolge zu Safe Harbor

von Sebastian Kraska

[IITR – 2.2.16] Verhandlungsführer der EU-Kommission sowie der USA haben sich heute auf die Grundzüge eines Datenschutz-Nachfolge-„Abkommens“ zu Safe Harbor geeinigt. Das nun „EU-US-Privacy Shield“ genannte Verfahren soll in den kommenden Monaten im Detail ausgearbeitet werden.

Weitere Informationen:

  • Pressemitteilung der EU-Kommission
  • „Einigung zwischen EU und USA: Safe Harbor heißt jetzt „EU-US-Privacy Shield“ (Quelle heise.de)

Eckpunkte des neuen Kompromisses sollen demnach die folgenden Punkte bilden (Quelle: Dr. Philipp Kramer):

  • Aktive Kontrolle der Einhaltung der Vorschriften von Safe Harbor 2 ...
Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK