Vorsicht Vertragsfalle!

Gewerbetreibende, die aktuell Ihre Firma im Handelsregister eintragen lassen oder Änderungen an bestehenden Eintragungen vornehmen lassen, wie beispielsweise bei einer Sitzverlegung, erhalten aktuell jede Menge Post.

Darunter Schreiben der:

  • Gewerbe & Handelskammer: Gewerbe, Industrie- und Handelsveröffentlichungen der GHK e.K. Charlottenstraße 75, 40120 Düsseldorf
  • Handelsregister Deutschland: Registerbekanntmachungen der Bundesländer für Gewerbe, Industrie und Handel der A.A.K GmbH Langebergstraße 1, 56299 Ochtendung
  • Allgemeine Handels- und Gewerberegister Auskunft Deutschland: AHD Gesellschaft für Datenv. mbH Postfach 320173, 40416 Düsseldorf
  • Industrie und Gewerbe Verwaltung und Auskunft: Behörden- und Kammerunabhängige Firmenveröffentlichung der PKBMedia Kalkweg 181a, 46279 Duisburg

Achtung!

Es gibt keine rechtliche Verpflichtung zur Beantwortung oder gar zur Zahlung!

Wie solche Schreiben aussehen, können Sie hier sehen:

Schreiben der PKBMedia

Schreiben der A.A.K GmbH

Schreiben der GHK e.K.

Schreiben der AHD Gesellschaft für Datenverarbeitung mbH

Die Schreiben sind rechnungsähnlich aufgemacht und vermitteln den Empfängern den Eindruck, dass Sie von einer Behörde stammen und eine Rechnung für eine Eintragung bezahlt werden muss. Sodann werden die Adressaten aufgefordert binnen 10 bzw ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK