Baumaßnahmen in der JVA

von Carsten R. Hoenig

Baumaßnahmen in der JVA

Der Gefängnisbau der JVA Moabit wurde 1981 „in Betrieb“ genommen. Das war zu einer Zeit, in der zum Beispiel die Versorgung mit Elektrizität in den Zellen die Ausnahme war. Auch die damaligen sanitären Einrichtungen hatte einen anderen Standard als heute, wenngleich das Gefängnis zu seiner Zeit eines der modernsten war.

Heute sieht es im gesamten Gefängnisbau deutlich anders aus. Wer einen Eindruck bekommen möchte, wie die baulichen Veränderungen bewerkstelligt wurden, kann sich auf der Seite der Architektengemeinschaft Korthals umsehen.

Korthals berichtet über den Krankenhausumbau und den Umbau der Teilanstalt I ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK